Christoph & Lollo

Schispringerlieder-Tour 2022/23

Irgendwann im Jahr 1995: Zwei bartlose Buben namens Christoph und Lollo nehmen zum Spaß das Lied „Lebkuchenherz“ auf, eine Ballade über den tschechischen Skispringer František Jež. Sie schicken das Lied an Christoph Grissemann und Dirk Stermann, die im gerade erst gegründeten Radiosender FM4 den „Salon Helga“ moderieren. Die beiden sind begeistert und spielen das Lied so oft, bis es ein Hit ist. „Schreibt doch noch ein paar traurige Lieder über Skispringer“, meint Stermann bei einem persönlichen Treffen. Die Ära der Schispringerlieder beginnt.

In den folgenden Jahren veröffentlichen Christoph & Lollo drei legendäre Alben mit Liedern über Skispringer. Kazuyoshi Funaki, die Hautamäki-Brüder, Espen Bredesen, Ari-Pekka Nikkola und viele andere sind die Protagonisten des seltsamsten Liedergenres, nach dem jemals niemand gefragt hat. Die Lieder laufen im Radio und bei Sportübertragungen, werden gecovert, geremixt und auf unzähligen Konzerten lauthals mitgesungen. Andi Goldberger, Toni Innauer und andere kommen zu den Auftritten, Kazuyoshi Funaki klaut die CDs von einem Ski-Wachsler, Christoph & Lollo spielen beim FM4-Fest und auf dem Frequency. Die Schispringerlieder sind Kult.
Dann ein harter Schnitt: Christoph & Lollo beginnen, über andere Themen zu singen – Zivildienst, Pfingsten, Karl-Heinz, Parteihymnen. Der Mythos Schispringerlieder wird wieder zu Insiderwissen. Christoph & Lollo werden erfolgreicher, erobern die Kleinkunstbühnen, bekommen Kabarettpreise. Bei ihren Konzerten ruft trotzdem noch ab und zu jemand „Funaki“ oder „Eddie“ – meist vergeblich. Die Schispringerlieder sind Geschichte.

2022 aber geschieht, womit niemand gerechnet hat: Der Mythos kehrt zurück! Auf einer einmaligen Tournee singen Christoph & Lollo wieder Schispringerlieder. Kein „Karl-Heinz“, keine Wahlkampfhymne, kein „Seit ich ein Kind hab“. Nur Janne Ahonen, Stanisław Bobak, Kazuki Nishishita & Co. Es wird groß. Es wird legendär. Wer damals dabei war, ist heute ein Stückchen älter. Wer damals nicht dabei war, bekommt jetzt eine letzte Chance. Leute werden „Funaki“ rufen und sie werden bekommen, was sie wollen. Die Schispringerlieder sind wieder da, die ganze Skisprungsaison 2022/23 hindurch. Damit hat niemand gerechnet. Das wird es nie wieder geben. Das ist der Telemark.

Stimmen:

„So lustig wie ein Holmenkollenspringen.“ (Wolfgang Kralicek, Falter 8/1999)

„Ich hoffe, dass die Sportler diese Platte nie hören.“ (Toni Innauer, profil, 22.2.1999)

„Hier geht es ans Eingemachte. Hier geht es um Leben und Tod.“ (Karl Fluch, Der Standard, 11.1.2001)

„Wie weiland mit ihren Skispringerweisen sind sie hierzulande auch mit ihren gesellschaftskritischen, politsatirischen, selbstironischen und trocken bis schwarz gewitzten Liedern eine Klasse für sich.“ (Falter, 21.11.2018)

VIDEO: Christoph & Lollo „Lebkuchenherz“, September 2022

VIDEO: Christoph & Lollo „Seit ich ein Kind hab“ live im Wiener Stadtsaal 2014

Noch mehr Videos gibt es auf YouTube.

Auszeichnungen

Christoph & Lollo wurden 2015 mit dem Radiokabarettpreis Salzburger Stier ausgezeichnet, 2022 folgte der Sonderpreis des österreichischen Kabarettpreises.

Biografie

Irgendwann, so im Frühling 1995 ungefähr, hat der Lollo von einem sogenannten Open-Recording-Day gelesen, da kann man in einem Tonstudio gratis ein Lied aufnehmen – so entstand das Lied Lebkuchenherz. Wenig später haben wir das Lied zu Salon Helga geschickt, weil wir den Grissemann und den Stermann ganz super finden. Die haben das Lied aber gleich gespielt im Radio, und nachher noch ganz oft wieder. Dann sind sechs Lieder bei Salon Helga dauernd gespielt worden, so ein paar Monate lang. Am 8. Oktober 1995 sind wir das erste Mal richtig aufgetreten, das war als Pausenfüller für Salon Helga im Vorstadt in Wien.

Kurz vor Weihnachten 1995 hat sich irgendwie der Scotti aus Innsbruck bei uns gemeldet, der veranstaltet dort allerhand Konzerte und er hat uns gefragt, ob wir nicht bei ihm im Bierstindl, das ist ganz in der Nähe vom Berg Isel, wo eine Sprungschanze draufsteht, auftreten wollen, weil dort nämlich jedes Jahr so kurz nach Silvester ein Schisprungbewerb stattfindet. Der Scotti hat sich gedacht, das würde vielleicht dazupassen. Und ein Jahr später waren wir als Vorband für BDF dort und Innsbruck ist ja auch sehr schön, so schön, dass wir bis heute jedes Jahr wieder im Bierstindl aufgetreten sind. Wenigstens haben wir Jahr um Jahr jeweils ein oder mehrere Lieder zusätzlich spielen können, so dass die Länge unserer Konzerte von anfangs einer knappen halben Stunde bis auf über zwei Stunden zugenommen hat.

Blablablabla… dann sind wir noch ganz oft wo aufgetreten, haben eine CD aufgenommen, sind weiter aufgetreten, haben neue Lieder geschrieben, noch eine CD aufgenommen… aber das erzählen wir dann später oder so.

www.christophundlollo.com

Für Anfragen aus Österreich, Südtirol, der Schweiz um dem Rest der Welt wenden Sie sich bitte per Email oder Telefon an die zentrale.

Für Anfragen aus Deutschland wenden Sie sich bitte an die Agentur Zweigold.

Termine

05.10.2022, 19:30

Mitten ins Hirn

NÖ - Baden, Congress Center Baden - Casineum

Tickets

07.10.2022, 19:45

Mitten ins Hirn

W - Wien, ORF RadioKulturhaus

Tickets

25.10.2022, 20:00

Kabarett im Glashaus (mit RaDeschnig, C.M. Schreiner, M. Leeb)

K - Völkermarkt, Kulturglashaus

Tickets

11.11.2022, 19:30

Schispringerlieder-Tour (Absprung/Tourstart)

W - Wien, STADTSAAL

Tickets

17.11.2022, 20:00

Schispringerlieder-Tour

OÖ - Linz, Posthof

Tickets

18.11.2022, 20:00

Schispringerlieder-Tour

NÖ - Melk, Tischlerei Melk

Tickets

24.11.2022, 19:30

Schispringerlieder-Tour

NÖ - St. Pölten, Bühne im Hof

Tickets

25.11.2022, 20:00

Schispringerlieder-Tour

OÖ - Braunau am Inn, Kultur im Gugg

Tickets

26.11.2022, 20:00

Schispringerlieder-Tour

OÖ - Freistadt, Salzhof Freistadt

Tickets

28.11.2022, 19:30

Bock auf Kabarett (Benefizgala)

W - Wien, Theater Akzent

Tickets

10.12.2022, 22:00

Schispringerlieder-Tour

W - Wien, Kabarett Niedermair

Tickets

14.12.2022, 20:00

Schispringerlieder-Tour

S - Salzburg, ARGEkultur

Tickets

15.12.2022, 20:00

Schispringerlieder-Tour

V - Dornbirn, Spielboden

Tickets

01.01.2023, 19:30

Neujahrsspringen

W - Wien, Kabarett Niedermair

Tickets

13.01.2023, 20:00

Schispringerlieder-Tour

W - Wien, Kulisse

Tickets

26.01.2023, 19:30

Schispringerlieder-Tour

NÖ - Baden, Congress Center Baden - Casineum

Tickets

27.01.2023, 20:00

Schispringerlieder-Tour

B - Bildein, Stadl Bildein - WeinKulturHaus

Tickets

01.02.2023, 20:00

Schispringerlieder-Tour

ST - Graz, Theatercafe

Tickets

02.02.2023, 20:00

Schispringerlieder-Tour

ST - Graz, Theatercafe

Tickets

16.02.2023, 19:30

Schispringerlieder-Tour

W - Wien, Orpheum

Tickets

17.02.2023, 20:00

Schispringerlieder-Tour

NÖ - Fischamend, Stand Up Club

Tickets

25.02.2023, 20:00

Schispringerlieder-Tour

OÖ - Leonding, Rathauskeller

sven.schwerer@gruene.at

25.03.2023, 20:30

Schispringerlieder-Tour

CH - Schaffhausen, Tap Tab

Tickets