Robert Blöchl

Gute Gesellschaft

In seinem ersten Soloprogramm zeigt Robert Blöchl, bekannt als Teil des preisgekrönten Kabarettduos BlöZinger, seine vielen Facetten und sein musikalisches Talent.

In unseren Köpfen halten wir uns meist nur für die Helden unserer persönlichen Abenteuergeschichte, dabei sind wir eigentlich viel mehr: wir sind die ganze Geschichte. In uns stecken auch noch all die Versionen von uns die wir hätten werden wollen, die wir vielleicht einmal werden könnten, die, die wir froh sind nicht geworden zu sein.  Der Musiker, der Lehrer, der Zyniker, der Gescheiterte… Wir sind die Helden, Schurken, das Durcheinander, die Angst, die Spannung, die Leute, die nur vorbeigehen, die Jungfrau in Nöten, Farben, Dinge und Geräusche. Wir sind eine Menge Dinge und alle gleichzeitig.

PREMIERE am 27. Februar 2018 im Kabarett Niedermair in Wien

Alle weiteren Termine werden in kürze veröffentlicht.

VIDEO: Robert Blöchl, Ausschnitte aus „Gute Gesellschaft“, aufgezeichnet im Kabarett Niedermair im August 2017.

Robert Blöchl

Blöchl, im Linz der 70er Jahre geboren, trat schon früh als Straßenmusiker und mit seiner Band auf. Seine Karriere als Lehrer tauschte er gegen eine Ausbildung zum Clown und Schauspieler.

2001 lernte er bei den CliniClowns in Linz Roland Penzinger kennen. Unter der Fusion ihrer beiden Nachnamen BLÖchl & penZINGER haben sie als Kabarettduo BlöZinger 2004 ihr erstes Programm „Beziehungswaise“ auf die Kleinkunstbühne gebracht. „bis morgen“ ist ihr mittlerweile siebentes Programm und nach „ERiCH“ (2013) das zweite, das mit dem Österreichischen Kabarettpreis (2017) prämiert wurde.

„Gute Gesellschaft“ ist das erste Soloprogramm von Robert Blöchl.
www.robert-bloechl.com

Für Bookinganfragen aus Österreich und Italien wenden Sie sich bitte per Email oder Telefon an die zentrale.

Bookinganfragen für Deutschland und die Schweiz bitte an Markus Bachmeier | Agentur Bachmeier