Roland Düringer

neues Kabarettprogramm „Africa Twinis“ ab Herbst 2019

Wir freuen uns, Roland Düringer in der zentrale. begrüßen zu dürfen. Veranstalter, Medienvertreter und Interessierte können sich für Anfragen  gerne per Email oder Telefon mit uns in Verbindung setzen.

Für Fragen zu Filmprojekten von Roland Düringer wenden Sie sich bitte an die Agentur E&A Public Relations.

Hier geht es zu den aktuellen Terminen von Roland Düringer.

VIDEO: Roland Düringer über sein neues Programm „Africa Twinis“ (ab Herbst 2019)

Biografie

Roland Düringer eroberte mit der Kabarettgruppe „Schlabarett“ in den 1980er Jahren die Bühnen Österreichs. Für die Verfilmung seines Soloprogrammes „Hinterholz 8“ wurde er mit dem österreichischen Filmpreis „Goldene Romy“ als bester österreichischer Schauspieler ausgezeichnet. Weitere Erfolge waren u.a. die Serie MA2412 sowie die Filme „Muttertag“ und „Die Gipfelzipfler“.

Neben seinen Auftritten als Kabarettist führte Roland Düringer einige Jahre ein Videotagebuch auf www.gueltigestimme.at, dazu interviewte er in der gleichnamigen Sendung auf Puls4 interessante Persönlichkeiten und trat 2017 mit der Liste „g!lt“ bei der Nationalratswahl an. Gemeinsam mit Clemens G. Arvay schrieb er unter anderem das Buch „Leb wohl, Schlaraffenland“, in dem er unter anderem seinen Ausstieg aus Systemen und die dadurch verursachten Veränderungen dokumentiert.

Von 2010 bis 2017 war Roland Düringer mit seiner Vortragstrilogie im Lande unterwegs und konfrontierte sich und das Publikum mit unbequemen Fragen. Im aktuellen Programm „Der Kanzler“ nimmt er die politische Landschaft genauer unter die Lupe und überzeugt mit seinen gekonnt inszenierten Rollen.

Im Herbst 2019 erscheint das neue Kabarettprogramm von Roland Düringer in dem er wieder eine weiter Seite seines künstlerischen Tuns auf die Bühne bringt.

www.dueringer.at