Christoph & Lollo

PREISTRÄGER DES SALZBURGER STIER 2015

Das ist Rock ’n’ Roll

Mit Vorliebe geben Christoph & Lollo auf der Bühne die sympathischen Dilettanten, die am eigenen Kunstanspruch scheitern. Ein grobes Understatement, denn kaum jemand beherrscht die spontane Zusammenführung von tragisch-komischen Geschichten, abgründigem Humor und Protestliedern so perfekt wie dieses Duo. Ihre Karriere haben Christoph & Lollo vor 20 Jahren mit einem Nischenprodukt begonnen: Sie versorgten die Welt mit Schispringer-Liedern. Vor einigen Jahren hat „Österreichs schrägstes Komiker-Duo“ (Zitat: Die Zeit) das Tor zur Welt etwas weiter aufgestoßen und verarbeitet neben Schispringer-Interna auch andere Themen zu Liedern.

In Ihrem aktuellen Album Das ist Rock ’n’ Roll bieten Christoph & Lollo musikalische Miniatur-Reportagen, die mit Witz und Detailverliebtheit diverse Nägel auf die Köpfe treffen. Mit Liedern wie den Wahlkampfhymnen, Ich koche selber, Demokratie oder Kunstscheiße verhelfen sie den Ärgerlichkeiten dieser Welt zu neuen Qualitäten und leisten einen Beitrag zu Heiterkeit und Stimmungsaufhellung. Wo andere vor dem Zeitgeschehen resignieren, antworten Christoph & Lollo mit Liedern voll schamlosem Humor. Sie beweisen einmal mehr ihre Kunstfertigkeit, scheinbare Nebenschauplätze ins Zentrum ihrer Lieder zu rücken und mit virtuoser Hinterlist wunderbare Songs daraus entstehen zu lassen.

Im dazu gehörenden Live-Programm darf man mit bösem Witz, beißender Kritik und traurigen Gestalten rechnen (Skispringern, Karl-Heinz…). Und, wenn es gut läuft, auch mit ein bisschen Rock ’n’ Roll.

2015 – im Jahr ihres 20jährigen Bühnenjubiläums – wurden Christoph & Lollo mit dem internationalen Radiokabarettpreis Salzburger Stier ausgezeichnet.

Die CD Das ist Rock ’n’ Roll ist auf dem bandeigenen Label Kazuyoshi Records erschienen und kann über die Vertriebe Broken Silence (D), Godbrain Distribution (CH) und Hoanzl (A) bestellt werden

Hier geht es zu den aktuellen Terminen von Christoph & Lollo.

VIDEO: Christoph & Lollo „Seit ich ein Kind hab“ live im Wiener Stadtsaal 2014

Noch mehr Videos gibt es auf YouTube.

Biografie

Irgendwann, so im Frühling 1995 ungefähr, hat der Lollo von einem sogenannten Open-Recording-Day gelesen, da kann man in einem Tonstudio gratis ein Lied aufnehmen – so entstand das Lied Lebkuchenherz. Wenig später haben wir das Lied zu Salon Helga geschickt, weil wir den Grissemann und den Stermann ganz super finden. Die haben das Lied aber gleich gespielt im Radio, und nachher noch ganz oft wieder. Dann sind sechs Lieder bei Salon Helga dauernd gespielt worden, so ein paar Monate lang. Am 8. Oktober 1995 sind wir das erste Mal richtig aufgetreten, das war als Pausenfüller für Salon Helga im Vorstadt in Wien.

Kurz vor Weihnachten 1995 hat sich irgendwie der Scotti aus Innsbruck bei uns gemeldet, der veranstaltet dort allerhand Konzerte und er hat uns gefragt, ob wir nicht bei ihm im Bierstindl, das ist ganz in der Nähe vom Berg Isel, wo eine Sprungschanze draufsteht, auftreten wollen, weil dort nämlich jedes Jahr so kurz nach Silvester ein Schisprungbewerb stattfindet. Der Scotti hat sich gedacht, das würde vielleicht dazupassen. Und ein Jahr später waren wir als Vorband für BDF dort und Innsbruck ist ja auch sehr schön, so schön, dass wir bis heute jedes Jahr wieder im Bierstindl aufgetreten sind. Wenigstens haben wir Jahr um Jahr jeweils ein oder mehrere Lieder zusätzlich spielen können, so dass die Länge unserer Konzerte von anfangs einer knappen halben Stunde bis auf über zwei Stunden zugenommen hat.

Blablablabla… dann sind wir noch ganz oft wo aufgetreten, haben eine CD aufgenommen, sind weiter aufgetreten, haben neue Lieder geschrieben, noch eine CD aufgenommen… aber das erzählen wir dann später oder so.

Christoph & Lollo wurden 2015 mit dem Radiokabarettpreis Salzburger Stier ausgezeichnet.

www.christophundlollo.com

Für Bookinganfragen aus Österreich und Italien wenden Sie sich bitte per Email oder Telefon an die zentrale.

Bookinganfragen für Deutschland und die Schweiz bitte an Andrea Schwarz | Agentur O